Museumsinsel Berlin | Offensichtlich
OS-L1
OS-L2
OS-L3

Unser Blog

Slider

Ein neuer Feiertag für Berlin!

7. Mär 2019 761

Seit diesem Jahr ist der 8. März, der Internationale Frauentag, nicht nur ein wichtiger Gedenktag sondern auch ein gesetzlicher Feiertag in der Hauptstadt.

Daher bleibt unser Geschäft, wie alle Berliner Läden, am kommenden Freitag geschlossen. Am Samstag sind wir dann wieder wie gewohnt von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr für Sie da.

Der Internationale Frauentag, der in seinen Anfängen noch am 19. März begangen wurde, geht in seinem Ursprung zurück auf eine Konferenz sozialistischer Frauen 1910 in Kopenhagen. Von dort verbreitete sich der Kampf für mehr Gleichberechtigung in großen Teilen Europas. Bei den ersten Kundgebungen in Deutschland gehörte die Einführung des Frauenwahlrechts zu den wichtigsten Forderungen der Teilnehmerinnen, bis dieses vor inzwischen mehr als 100 Jahren, 1918 gesetzlich verankert wurde.

Während der Frauentag in der Bundesrepublik zunächst kaum Bedeutung hatte, wurde er in der DDR ab 1947 offiziell begangen. Er sollte die Gleichberechtigung fördern und die Arbeit der Frauen besonders würdigen. Im Westen gewann er in den 1970er Jahren durch die damalige Frauenbewegung wieder an Bedeutung.

Auch heute gibt es noch genug zu tun um eine echte Gleichberechtigung zu erreichen. Und so hat der Berliner Senat unter der Rot-Rot-Grünen Führung Anfang diesen Jahres beschlossen den neuen gesetzlichen Feiertag auf den 8. März zu legen. Leider geschah dies ohne eine echte Idee für diesen Tag zu kommunizieren, wie Hajo Schumacher (Berliner Morgenpost) in seinem Kommentar auf Radio Eins richtig festhielt. “Ein Feiertag ändert leider nichts. Ein Tag des Perspektivwechsels wäre eine schöne Idee gewesen oder wenn nur die Frauen am 8. März frei bekommen würden 😏” so Schumacher weiter. (Link zum Beitrag am Ende es Artikels)

Radio Eins kührt den Frauentag am 8. März übrigens zum Radioday mit dem Thema “Macht. Geld. Liebe. Wer hat das Sagen? Wer bestimmt?”.

Unsere Dekoration zum Internationalen Frauentag | Offensichtlich Ihr Augenoptiker

Mögen sich die Themen im Vergleich zu 1910 etwas verändert haben, so ist auch heute noch genug zu tun, um das Bewusstsein für ein Leben in Gleichberechtigung zu stärken. Vielleicht wird dem Thema ja auf diese Weise noch mehr Aufmerksamkeit zuteil. 😉

Wir wünschen Ihnen einen schönen Internationalen Frauentag
& ein schönes verlängertes Wochenende!

Unser Gewinnspiel:

Den Gedanke der Gleichberechtigung möchten wir weiterführen. Wir haben uns dafür passende Literatur herausgesucht und werden diese zu diesem Anlass verlosen.

  • Kick-Ass Women (erscheint am 22.03.2019)
  • Good Night Stories for Rebel Girls
  • 50 Künstlerinneren, die man kennen sollte

Schreiben Sie uns welche Frau Sie inspiriert (und an welchem Buch Sie interessiert wären)! Entweder hier in einen Kommentar unter dem Beitrag oder auf einem unserer Socialmedia Kanäle.

Bis zum 13. März werden wir die Bücher unter allen Kommentaren verlosen.

Unsere Linktipps zum Thema:

Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unserem Beitrag oder zur Augenoptik allgemein? Schreiben Sie uns! Gerne auch einfach hier in den Kommentaren oder über unser Kontaktformular.

Hier schreibt für Sie das Team von Offensichtlich - Ihrem Augenoptiker. Wir schreiben über Aktuelles in der Augenoptik und alles was uns oder unsere Nachbarschaft betrifft. -> Seien Sie gespannt.

Artikel bewerten:
(9 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar