Kommentar melden

Vielen Dank für den aufschlussreichen Beitrag! Ich war ebenfalls in der Ausstellung und auch sehr begeistert. Habt Ihr vielleicht auch eine Erklärung für die Milchglasscheiben, die in der Ausstellung vor einigen der Exponaten installiert sind. Diese klären sich erst durch den richtigen Betrachtungswinkel, also wenn man gerade davor steht. Und das ganz ohne Polarisationsfilter oder angelegter Spannung, wie beim elektrochromen Glas.