BG Blendung ohne Nachtfahrbrille | Offensichtlich
OS-L1
OS-L2
OS-L3

Unser Blog

Slider

Tausendundeine Rampe

15. Aug 2013 2235

11 Zentimeter können den Unterschied machen!

Raul Krauthausen

Für viele von uns sind die kleinen Hürden des Lebens leicht zu nehmen. Es gibt jedoch Situationen, die dem Einen oder Anderen solch kleine Hürden sehr schnell groß erscheinen lassen. Hierauf machen Raul Krauthausen und der Sozialhelden e.V. aus Berlin seit Jahren aufmerksam.‎

In unserem Fall ist es die 11 cm hohe Stufe im Eingangsbereich, die es beispielsweise Fahrern eines Elektrorollstuhls unmöglich macht in unser Geschäft zu kommen. Bis heute.

Dank des Sozialhelden e.V. und seinem Engagement Barrieren abzubauen haben wir heute eine Rampe aus dem Projekt “Tausendundeine Rampe” erhalten. In diesem Projekt wird aufgerufen sich für die Anschaffung und Verteilung mobiler Rampen stark zu machen um z.B. Cafés, Restaurants und Friseurläden die Möglichkeit zu geben einfach unkomplizierte Zugänge zu schaffen.

Ab sofort gibt es diese Hürde bei Offensichtlich – Ihrem Augenoptiker nicht mehr und jeder kann etwas für sein gutes Sehen tun.  Noch einmal vielen Dank an Raul Krauthausen, die Sozialhelden, der Firma BERGFÜRST und die vielen Spender, die dieses tolle Projekt unterstützen.

Tausendundeine Rampe bei Offensichtlich im ersten Einsatz: 

Eine von Tausendundeine Rampe des Sozialhelden e.V. | Offensichtlich.de
Erste Probe - Tausendundeine Rampe jetzt auch bei Offensichtlich - Ihr Augenoptiker
Erste Probe - Tausendundeine Rampe jetzt auch bei Offensichtlich - Ihr Augenoptiker | Offensichtlich.de

Unsere Linktipps zum Thema:

Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unserem Beitrag oder zur Augenoptik allgemein? Schreiben Sie uns! Gerne auch einfach hier in den Kommentaren oder über unser Kontaktformular.

Hier schreibt für Sie das Team von Offensichtlich - Ihrem Augenoptiker. Wir schreiben über Aktuelles in der Augenoptik und alles was uns oder unsere Nachbarschaft betrifft. -> Seien Sie gespannt.

Artikel bewerten:
(2 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar