BG Blendung ohne Nachtfahrbrille | Offensichtlich
Bügeleisen Curling RT44 Berlin
Bügeleisen Curling RT-44 Berlin
Bügeleisen Curling RT44 Berlin - Iron 1
Bügeleisen Curling RT44 Berlin - Iron 2
Bügeleisen Curling RT44 Berlin - Iron 3
Bügeleisen Curling RT44 Berlin - RT

Willkommen zu

DEM

Winter Event

Bügeleisen Curling

OS-L1
OS-L2
OS-L3

Events &

Aktionen

Slider

WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt

17. Nov 2015 1896

Traditionen soll man pflegen!

Am 23. November eröffnet wieder der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt. Unserer Tradition folgend, laden wir Euch auch in diesem Jahr ein, mit uns und dem “Winter1” das erste Bühnenprogramm und den Weihnachtszauber zu bestaunen.

Bereits seit Mitte November steht der mächtige, mit 5000 Lichtern besetzte Weihnachtsbaum. Dort kann man, eingerahmt von Konzerthaus, Deutschem und Französischem Dom traditionellen Kunsthandwerkern wie Schneidern, Gürtelmacher und anderen Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Zudem präsentieren mehr als 150 Grafiker, Fotografen und Bildhauer ihre Werke. Trotz der noch etwas warmen Temperaturen wecken die Standbetreiber somit bereits jetzt die Weihnachtsgelüste der Besucher.

In den zahlreichen Gourmet-Zelten, wie dem von Lutter & Wegner und der Galeries Lafayette, wird wie immer für das leibliche Wohl gesorgt. Natürlich dürfen aber auch klassische Marktstände wie Grill-, Glühwein- und Crêpe-Häuschen nicht fehlen.

Auch das Wetter scheint sich langsam auf eine winterliche Weihnachtszeit einzustellen. Die Tage werden kürzen, die Abende werden kälter. Die perfekten Voraussetzungen für einen leckeren Glühwein oder Punsch.

Gluehwein und Weihnachtspaeckchenkonvoi | OffensichtlichDer Eintritt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte wird sich wieder auf 1 EUR belaufen. Von den Gesamteinnahmen wird auch in diesem Jahr wieder ein Teil unter dem Motto “mein Berlin, meine Stadt” für wohltätige Projekte gespendet. Im letzten Jahr konnte unser Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke einen Scheck von über 70.000 € entgegen nehmen. Unterstützt werden mit den Erlösen vor allem soziale und kulturelle Projekte für sozial benachteiligte Kindern und Obdachlose in Berlin (Mitte).

Neben dem sozialen Engagement ist der Weihnachtszauber auch bekannt für sein buntes und vielfältiges Rahmenprogramm. Daher wird auch in diesem Jahr wieder für eine entsprechend farbenfrohe Unterstützung gesorgt sein: Zahlreiche Artisten, Tanzgruppen, Feuerkünstler und Chöre sorgen für Unterhaltung auf der Bühne.

Treffpunkt für alle Kunden und Freunde von Offensichtlich ist am Montag dem 23.November um 18:45 Uhr vor unserem Geschäft in der Jägerstraße, bevor wir gemeinsam zu einem schönen vorweihnachtlichen Besuch des Weihnachtszaubers am Gendarmenmarkt aufbrechen.

Hinweis

23.11.2015

Auch in diesem Jahr sind große Taschen oder Rucksäcke für die allgemeine Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt nicht gerne gesehen. Für die Zeit unseres ‪Events‬ könnt Ihr Eure Taschen und Rucksäcke bei uns im Geschäft lassen.

Weihnachtspäckchenkonvoi

Für all jene, die den Weihnachtspächenkonvoi unterstützen möchten wäre das die optimale Gelegenheit! Alle Informationen zum Projekt “Kinder helfen Kindern” und dem Side-by-Side Projekt von Ladies Circle und dem Round Table Berlin für Kindern in Moldawien, Rumänien und der Ukraine findet Ihr in unserem Blogbeitrag Wir unterstützen den Weihnachtspäckchenkonvoi. Wir freuen uns über Eure Unterstützung.

 
  1. Der Winter ist nicht nur die kühlere Jahreszeit, sondern einer unser Lieblingscharaktere des Bühnenprogramms auf dem Gendarmenmarkt. Wir freuen uns schon mächtig auf den Spaß mit dem Winter. :-)

Unsere Linktipps zum Thema:

Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unserem Beitrag oder zur Augenoptik allgemein? Schreiben Sie uns! Gerne auch einfach hier in den Kommentaren oder über unser Kontaktformular.

Hier schreibt für Sie das Team von Offensichtlich - Ihrem Augenoptiker. Wir schreiben über Aktuelles in der Augenoptik und alles was uns oder unsere Nachbarschaft betrifft. -> Seien Sie gespannt.

Artikel bewerten:
(4 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar